Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

DWD: Phänologische Uhr für Deutschland - 2016

Veröffentlicht am 24.03.2016

"Aus den Eintrittszeiten charakteristischer Vegetationsstadien kann das phänologische Jahr konstruiert und in einer sogenannten Phänologischen Uhr darstellt werden. Jede phänologische Jahreszeit wird durch eine Leitphase eröffnet und endet mit dem Beginn der nächsten Jahreszeit. Im äußeren Ring der hier dargestellten phänologischen Doppeluhr ist der langjährige mittlere Verlauf der phänologischen Jahreszeiten dargestellt. Im Vergleich dazu ist der aktuelle Verlauf der phänologischen Jahreszeiten im inneren Ring abgebildet."

Der DWD sucht phänologische Beobachterinnen und Beobachter
Knapp 1 200 ehrenamtliche Mitarbeiter sind zurzeit als phänologische Beobachter für den Deutschen Wetterdienst tätig. Der DWD sucht in ganz Deutschland Naturliebhaber für diese Aufgabe. Ansprechpartnerin für Interessenten ist Anja Engels: Telefon 069 8062-2946; E-Mail phaenologie@dwd.de. Weitere Informationen zur Phänologie beim DWD gibt es unter www.dwd.de/phaenologieund www.dwd.de/pflanzenbeobachter.

(Quelle: https://www.dwd.de/DE/presse/pressemitteilungen/DE/2016/20160324_kirschbluete_news.html)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?