Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

Freitzeitgarten

Im Freizeitgarten ist die Anbaufläche in ihrer Dimension stark reduziert, sie findet sich nahe des Erschließungsweges. Der Pflanzenbestand ist auf wenige Pflegeextensive Kulturpflanzen beschränkt. Besonders dominant wirken ausgedehnte Zierrasenflächen, diese sind meist von Buchsbaum- oder Lebensbaumhecken eingefasst. Entlang des Weges verlaufen schmale Rabatten mit
FreizeitgartenFreizeitgarten Zierpflanzen. Der Privatbereich ist im Freizeitgarten stark erweitert. Die Laube ist besonders groß und kombiniert mit einer überdachten Terrasse als offener, erweiterter Wohnbereich mit Erholungs-funktion. Weitere bauliche Anlagen sind Brunnen, Gartenteich und Grillplatz. Im Freizeitgarten findet eine starke Ausschmückung mit künstlichen Elementen der gängigen Baumarkt-sortimente statt, beispiels-weise mit Figuren und Windspielen.


Quelle: Text und Abbildungen: Kleingartenstudie NRW-Kapitel 7 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?