Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

rechtliche Grundlagen und kleingärtnerische Nutzung

Einen Kleingarten zu pachten, bietet eine sehr gute Möglichkeit, Freizeit in der Natur zu verbringen, sich gesund zu betätigen und die Grundlagen für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu entwickeln. Kleingärten kombinieren Ausgleich zum Beruf und positive Freizeiterlebnisse.

Jedoch müssen gewissen Rahmenbedingungen eingehalten werden, die sich sowohl aus der Vereinssatzung als auch aus dem geltenden Recht und dem eigentlichen Pachtvertrag ergeben. 

weiterführende Informationen :

Geschichte des Berliner Kleingartens
Was ist zu beachten? - Gesetze und Vorschriften
Was ist ein Kleingarten?
Was ist klein Kleingarten?
Wie groß dürfen Garten und Laube sein?

Was ist "kleingärtnerische Nutzung"?
Wieviel Obst und Gemüse muß ich anbauen?
Erholung und Freizeit im Kleingarten - was ist erlaubt?
Wie darf die Laube beschaffen sein?
Ausstattung von Laube und Garten - was ist erlaubt?
Wasser im Garten
Wie bewerbe ich mich um einen Kleingarten und was kostet er?

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?